Rückhand (einhändig)

Video

Aufgabe

A wirft sich den Ball selbst an und spielt diesen mit einer kurzen RH-Schlagbewegung (einhändig) vom Treffpunkt über das Netz ins markierte Feld.

Ausgangsposition

  • A steht hinter Spielfeldbegrenzung in der Bereitschaftsstellung

Ausführung

Bereitschaftsstellung/Griff

  • Knie leicht gebeugt
  • Gewicht über den Fußballen
  • Schulter-/Hüftachse parallel zur Grundlinie
  • Leichter RH-Griff
  • Linke Hand unterstützt die Schlägerhaltung
  • Kopf schaut nach vorne

Ausholphase (Anwerfen des Balles)

  • Auflösen der Bereitschaftsstellung (leichte Oberkörperdrehung, Gewichtsverlagerung auf das linke Bein)
  • Schläger wird direkt hinter den Treffpunkt geführt
  • Anwerfen des Balles auf die RH-Seite

Beinarbeit, Vorwärtsschwung, Treffpunkt

  • Distanzausgleich – seitliche bis halb-offene Schlagstellung
  • Kurze RH-Schlagbewegung vorwärts-aufwärts
  • Treffpunkt seitlich vor dem Körper etwa auf Hüfthöhe (etwas weiter vorne als der vordere Fuß)
  • Handgelenk stabil – Schlagarm gestreckt
  • Schlagfläche im Treffpunkt leicht geöffnet
  • Schlägerkopf ist etwa auf Höhe der Schlaghand
  • Augen fokussieren die Treffzone

Ausschwung

  • Schläger folgt kurz dem Ball in Schlagrichtung (kein Ausschwung!)
  • Stabile Position (Gewicht leicht am vorderen Fuß)